Posts Tagged ‘Ungarisch’

Ein kurzes Update…

1. Februar 2009

…bezüglich des Forints: Dieser sackt weiter ab und der Wechselkurs liegt nun bei 300 Forint für einen Euro. Das heißt über 30% Preisnachlass für mich auf alles gegenüber dem Sommer.

…bezüglich des EFIL-Trainings in Zagreb („Youth Participation through Organisational Development“ – siehe letzten Beitrag): Das Vorbereitungstreffen findet Ende Februar in Brüssel statt. EFIL steht übrigens für European Federation for Intercultural Learning.

…bezüglich meiner Ungarisch-Kenntnisse: Das Verhältnis von Erfolgs- zu Frusterlebnissen verbessert sich.

… bezüglich des zurückliegenden Wochenendes: Am Freitag sind unsere SH-Austauschschüler angereist. SH steht für „Südliche Hemisphäre“, wird aber im AFS Netzwerk nicht unbedingt geografisch korrekt verwendet. Viel mehr sind damit die Schüler gemeint, die ihr Austauschjahr im Februar beginnen, weil in ihren Heimatländern dann das Schuljahr zu Ende ist.
Für mich gab es viel zu tun, da Csilla krank und Diana in Portugal ist. Am Freitag bin ich insgesamt knapp 300km zwischen dem Hotel und Flughafen gependelt. Abgesehen von sieben zunächst verlorenen Koffern und zwei Schülern, die Anschlüssflüge verpasst hatten, hat alles gut geklappt und wir hatten ein tolles Arrival Camp. Somit bin ich jetzt auch wieder drei Wochenenden hintereinander im Hotel. Ich mag meinen Job:-)

Werbeanzeigen