Archive for November 2008

Waidmannsheil

13. November 2008

Hallo liebe Leser!

Ich sitze gerade im Zug auf der Rückfahrt von Székesfehérvár und kann diese dank des Bürolaptops dazu nutzen, einen neuen Eintrag für mein Blog zu schreiben.

In Székesfehérvár habe ich wieder einmal an einer Schule Werbung für das AFS-Schülerprogramm gemacht. Das hat dieses Mal aufgrund schlechter Absprache mit der Schule nicht wirklich gut funktioniert, aber die Reise hat sich dennoch gelohnt. Im Anschluss an die Veranstaltung konnte ich nämlich die deutsche Audiospur einer ungarischen Jagd-DVD in einem professionellen Tonstudio besprechen. Ich kommentierte also zweieinhalb Stunden über „verrückte Rückenschüsse“ auf „tolle Zwölfender“, durfte dafür aber immerhin auch einen ordentlichen Stundenlohn mitnehmen.

Die Prag-Gruppe

Die Prag-Gruppe

Was ist seit dem letzten Eintrag noch passiert? Durch einen ungarischen Feiertag gab es ein langes Wochenende vom 23.-27. Oktober, das ich mit einer AFSerin und ihrer Familie in Prag verbrachte. Zu Prag muss ich wahrscheinlich nicht viel sagen. Es war ein wirklich schöner Kurzurlaub.

Seitdem bin ich viel unterwegs, um Schulen und Komitees in verschiedensten Regionen Ungarns zu besuchen. Ich sehe viel vom Land, freue mich aber doch, wenn ich mal einen Abend zuhause verbringen kann. Das ist momentan die Wohnung von Anett, meiner Chefin, die sich derzeit in den USA aufhält. Meine erste Gastfamilie war für mich mehr Hotel als Familie, da ich sie unter der Woche aufgrund ihres Tagesrhythmus’ so gut wie nie sah und sie mich ohnehin nur zeitweise aufnehmen wollten. Ich war daher ganz froh als ich letzte Woche ausziehen konnte und genieße jetzt „meine eigene“ Wohnung. Wenn Anett zurückkommt, werde ich wohl bei Greg einziehen. Dazu dann mehr, wenn es soweit ist.

Erwähnenswert ist noch die von der amerikanischen Botschaft veranstaltete „Election Night Party“. Mit gut 1000 Gästen im eleganten Ambiente des Corinthia-Hotels konnte ich bis morgens um vier die US-Wahl verfolgen – bei All-you-can-eat und Freibier. Tolle Veranstaltung für ein tolles Wahlergebnis:-)

Viele Grüße aus Ungarn, Johannes

Werbeanzeigen